Grazer Frauenphilharmonie

professionelles Orchester in Graz

Home

Die GF, das „Erste Grazer Frauenorchester” versteht sich als professionelles Berufsorchester. Der musikalische Schwerpunkt beinhaltet neben klassischem Repertoire Aufführungen weiblicher Komponistinnen.

Events

Unsere Konzerte

,,Back to Musik” Herbstkonzert

31. Oktober 2020, 17 Uhr
Pfarrkirche Ragnitz Graz

Frühlingskonzert

08.03.2020, 15 Uhr
Prarrkirche Pölfing-Brunn
kleinezeitung.at

Weihnachtskonzert ,,Christmas on Strings”

20.12.2019, 19 Uhr
in der Pfarre Andritz Graz

Über uns

Biografie

Die Grazer Frauenphilharmonie ist ein junges, professionelles Orchester, gegründet 2019. Ihre Mitglieder sind international ausgebildete Berfusmusikerinnen. Wir bieten Orchester-, Salon- und Kammermusik. Unser Repertoire umfasst klassische Musik, zeitgenössische Frauenkompositionen sowie Filmmusik. Die Einnahmen der Konzerte dienen sowohl als Aufwandsentschädigung für die Musikerinnen als auch für karitative Zwecke. Zusätzlich suchen wir unterstützende Mitglieder sowie Kooperationspartner. Wir geben regelmäßig Konzerte im Raum Graz und österreichweit.

Die GF betrachtet sich als künstlerische, politisch unabhängige Plattform für professionelle Musikerinnen. Die Künstlerinnen, größtenteils auch Mütter, wollen zeigen, dass künstlerische Tätigkeiten und private Verpflichtungen vereinbar sind. Das Orchester besteht aus rund 20 Musikerinnen und kann sich je nach Veranstaltung und Programmwahl vergrößern oder reduzieren. Wir sind ein Projektorchester und arbeiten mit verschiedenen internationalen Musikerinnen und Solistinnen. Eine Besonderheit der GF ist das Thema „Frauen in der Kunst”. Aus diesem Grund spielen wir nicht nur klassische Werke, sondern auch Musik internationaler Komponistinnen.

Team


Vorstand
Henriette Hofmann
Henriette Hofmann
Managerin & Solistin

geboren in Graz. Studium Konzertvioline, Violinpädagogik, Musikpädagogik & Germanistik in Graz und Klagenfurt. Tätig als Solistin, Kammermusikerin und Pädagogin national und international. Gründerin der Grazer Frauenphilharmonie.

Sandra Bartlok
Sandra Bartlok
managerin & geigerin

geboren in Deutschland.
Geigerin und Musikpädagogin.
Studium in Berlin. Tätig als Violinpädagogin und Geigerin
national und international.
Gründerin der Grazer Frauenphilharmonie.

    Anna Toeplitz
    Anna Toeplitz
    managerin & fagottinstin & webseite

    Professionelle Fagottistin und Programmiererin, international tätig. Geboren in Polen. Masterstudium Konzertfach Fagott und Pädagogik in Danzig (Polen) und in Graz. Aktives Mietglied der GF.

    Unser Angebot

    Unser Repertoire umfasst klassische Musik sowie zeitgenössische Frauenkompositionen, Film- und Salonmusik.

    Orchester

    Großes Orchester (30-50 Musikerinnen)
    Kammerorchester (15-30)
    Salonorchester(15-30)

    Wir gestalten Konzerte in Kirchen & Sälen,
    Ihre persönliche Feier zu jedem Anlass

    Unser Musikangebot umfasst:
    - Klassische Musik (Barock bis Moderne)
    - Zeitgenössische Komposition
    - Salonmusik (Walzer, Operetten)
    - Filmmusik, Frauenkomposition

    Kammermusik

    Ensembles:
    Duo, Trio,
    Streichquartett

    Wir spielen zu persönlichen
    Firmenevents, Konzerte jeder Art
    und Kammermusik

    Hierzu bieten wir:
    verschiedene Musikstile wie Klassik,
    Jazz, Pop, Tango
    und Weltmusik

    Kontaktieren Sie uns

    Kontakt Info

    Mag. (FH) Sandra Bartlok
    +43 699 122 44013
    Mag. Henriette Hofmann
    +43 699 126 25221

    E-Mail:
    kontakt@frauenphil.at 

    Henriette and Sandra

    Impressum

    error: Content is protected !!